Suche
  • Kommunikation für Naturschützer
  • kontakt@silkebicker.de / +541 7707215
Suche Menü

Audio: Es ist etwas im Busch…

Man merkt an der Art, wie die Vögel kommunizieren oft, ob alles in Ordnung ist, ob sich eine Katze anschleicht oder etwas im Busch ist. Letzteres war wortwörtlich neulich der Casus knacktus. Eine Sippe Spatzen genoss die Früchte unserer Felsenbirne als eine Heckenbraunelle ebenfalls den Strauch nutzen wollte. Das typische Spatzen-Palaver änderte sich rhythmisch sofort und klang deutlich energisch-aufgebracht. Ein ganz anderes Sprachmuster als sonst:

P.S.: Im Hintergrund der Aufnahme schlich sich ein kleines Gespräch mit einem älteren Zeitgenossen über das Geschehen in der Felsenbirne mit ein.

Autor:

Ich schreibe und lehre für Organisationen, die mit unterschiedlichen Medien Wissen über Natur, Kulturlandschaft und Umwelt kommunizieren. Dazu gehören zum Beispiel eigene Texte und Workshops leiten als auch das Optimieren von Texten, so dass Ihre Zielgruppen sie gut verstehen. Darüber hinaus berate ich Dienstleister zu ihrem individuellen PR-Konzept und unterstütze sie dabei, dieses selbst gut umsetzen zu können.