Suche
  • Kommunikation für Naturschützer
  • kontakt@silkebicker.de / +541 7707215
Suche Menü

Worldwetlandsday: Hörbares

Wenn man einen Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen! Zum heutigen Welttag der Feuchtgebiete zum Gedenken an die RAMSAR-Konvention etwas zum Lauschen:

Das Froschkonzert ist übrigens im Regenwaldhaus des Botanischen Gartens Osnabrück täglich zu hören. Sie pfeifen spätestens nachmittags los! Dazu passend nahm ich das Plätschern eines Baches auf:

 

Autor:

Ich schreibe und lehre für Organisationen, die mit unterschiedlichen Medien Wissen über Natur, Kulturlandschaft und Umwelt kommunizieren. Dazu gehören zum Beispiel eigene Texte und Workshops leiten als auch das Optimieren von Texten, so dass Ihre Zielgruppen sie gut verstehen. Darüber hinaus berate ich Dienstleister zu ihrem individuellen PR-Konzept und unterstütze sie dabei, dieses selbst gut umsetzen zu können.